Ablauf einer Arbeit am Fachgebiet ISE

Organisatorisches zu Arbeiten am Fachgebiet

Zur Durchführung von Abschluss-, Studien- und Seminararbeiten sieht das Fachgebiet einige Prozesse und Vorgaben vor, über die sich Studierende im Folgenden informieren können.

Anmeldung und Abgabe der Arbeit

Die aktuelle Informationen zur Anmeldung und Abgabe der Arbeit erhalten Sie im Studienbüro oder auf der Webseite des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Bitte beachten Sie, dass bei der externen Abschlussarbeiten ein Antrag an die Prüfungskommission (Externe Abschlussarbeit gemäß § 23 Abs. 4 APB) gestellt werden muss. Das entsprechende Formular sowie alle notwendigen Informationen erhalten Sie im Studienbüro oder auf der Webseite des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Prozess für Arbeiten am Fachgebiet

Der nachstehende Prozess dient Studierenden als Orientierungshilfe, vor allem für die Bewerbungs- und Abstimmungsphase. Weitere Informationen und Orienterung finden Sie in unserem Konzeptpapier zu Abschlussarbeiten.

Formatvorlage für Microsoft Word/EndNote und Latex

Zur Anfertigung von Abschluss-, Studien- und Seminararbeiten stellt das Fachgebiet eine MS Word- und Latex-Formatvorlage bereit. Zur korrekten Verwendung benötigen Sie die TU Darmstadt Schriftart. Zur Literaturverwaltung ist EndNote zu verwenden (Download über ULB-Seite). Wir stellen hierzu einen ISE EndNote Style zur Verfügung, um den Vorgaben in der Formatvorlage gerecht zu werden.

ISE-Word-Vorlage und ISE-Endnote Style

ISE-Latex-Vorlage

Präsentationsvorlage Powerpoint / think-cell

Für Präsentation stellen wir für Powerpoint eine ISE-Vorlage zur Verfügung:

ISE-Powerpoint Vorlage

think-cell ist ein Microsoft Office Add-in, welches nahtlos in PowerPoint intergriert ist und die Erstellung sowie Verwaltung komplexer Diagrammtypen wie Marimekko-, Gantt- und Wasserfallcharts in wenigen Minuten möglich macht. Darüber hinaus ergänzt think-cell PowerPoint um weitere umfangreiche Gestaltungs- und Funktionselemente. Die Software kann von den Studenten und Lehrkräften der TU Darmstadt kostenfrei genutzt werden. Studierende können Lizenzen über den Betreuer ihrer Arbeit an der Forschungsgruppe erhalten.